Archiv

  • Ladesäule Enso
    Die Partner des Projektes Energie und Mobilität im Verbund (ENMOVER) aus dem Schaufenster Bayern - Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET stellen ihre Ergebnisse vor.
  • 30.06.2016 – 30.06.2016, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

    CIO Campus „Was treibt uns voran?“

    Schwerpunkt dieser Veranstaltung der CLEANTECH Initiative Ostdeutschland, der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden und der Technischen Universität Dresden ist der Entwicklungsstand umweltfreundlicher Antriebstechnologien.

  • 30.06.2016 – 30.06.2016, Sachsenring

    Abschlussveranstaltung des Schaufenster-Projektes VEReMO

    Vernetzte Mobilität
    Die Partner des Projektes VEReMO aus dem Schaufenster Bayern - Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET stellen ihre Ergebnisse vor.
  • 10.06.2016 – 10.06.2016, Dresden

    EmiD präsentiert sich bei der Langen Nacht der Wissenschaft

    EmiD - Elektromobilität in Dresden
    Die Partner des Projektes EmiD aus dem Schaufenster Bayern - Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET stellen ihre Ergebnisse am Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme (IVI) vor.
  • 08.06.2016 – 08.06.2016, Dresden

    Abschlussveranstaltung des Schaufenster-Projektes EBALD

    Kehrmaschine der Stadtreinigung Dresden GmbH
    Am 08. Juni 2016 stellen die Partner des Projektes „Elektromobilität in Bereichen der Abfallwirtschaft der Landeshauptstadt Dresden" (EBALD) aus dem Schaufenster Bayern - Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET ihre Ergebnisse vor.
  • Laternenparken
    Die Partner der Projekte Laternenparken und Multiflottenaufbau aus dem Schaufenster Bayern - Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET stellen ihre Ergebnisse vor.
  • 25.04.2016 – 29.04.2016, Halle 2, Stand A45 und A52, Hannover Messe

    Das Schaufenster Bayern-Sachsen präsentiert sich auf der HMI 2016

    Hannover Messe 2016

    Das Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET ist auch auf der diesjährigen Hannover Messe vom 25. bis 29. April 2016 präsent. Es wird in Halle 2 auf den benachbarten Ständen A45 und A52 präsentiert. 

  • Logo der Ergebniskonferenz der vier Schaufenster Elektromobilität

    Die Ergebniskonferenz des von der Bundesregierung geförderten Programms SCHAUFENSTER ELEKTROMOBILITÄT findet am 14. und 15. April 2016 auf dem Leipziger Messegelände statt.

  • Die Ergebniskonferenz des von der Bundesregierung geförderten Programms „Schaufenster Elektromobilität“ findet, trotz der Absage der Auto Mobil International (AMI), statt. 

  • 04.02.2016 – 05.02.2016, Konferenzzentrum der Hans-Seidel-Stiftung München

    3. Jahrestagung des Schaufensters Bayern-Sachsen

    Die dritte Jahrestagung des Schaufensters Bayern-Sachsen "ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET" findet am 4. und 5. Februar 2016 in München statt. Auch dieses Mal steht eine Vorstellung der verschiedenen Schaufensterprojekte im Fokus der Veranstaltung. Mittlerweile sind bereits einige Projekte ausgelaufen bzw. in der Abschlussphase. Vor diesem Hintergrund sind interessante Erkenntnisse und neueste Informationen aus den Projektkonsortien zu erwarten.

  • Wanderausstellung Elektromobilität

    Herzliche Einladung

    Informationsabend und Ausstellungseröffnung „Elektromobilität“
    Seit einigen Jahren sind sie nun schon massiv im Gespräch: Die Elektrofahrzeuge. Diese Technik wird häufig kritisch betrachtet: Nachrichten wie die fehlende Infrastruktur, geringe Reichweiten oder brennende Batterien schrecken aktuell viele potenzielle Käufer ab. Dabei kann ein Elektrofahrzeug bereits heute eine wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen Verbrennern sein.
    Die Handwerkskammer für Mittelfranken möchte  Sie mehr über die Möglichkeiten der Elektromobilität informieren und lädt Sie herzlich zu einem kostenfreien Informationsabend zum Thema „Elektromobilität“ ein.

     

    Donnerstag, 19. November 2015, 17.00 Uhr
    Handwerkskammer für Mittelfranken
    Foyer / Peter-Vischer-Saal
    Sulzbacher Straße 11-15, 90489 Nürnberg

     

  • 17.09.2015 – 27.09.2015, Frankfurt am Main, Halle 4.1 Stand C26

    Das Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET präsentiert sich auf der IAA 2015

    IAA 2015

    Vom 17. bis 27. September 2015 findet die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main statt. Das Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET wird hier vom 15. bis 18. September 2015 mit einem Gemeinschaftsstand in der Halle 4.1 auf Stand C26 präsent sein. Neben der Präsentation von Exponaten wird sich das Schaufenster Bayern-Sachsen an einem Vortragsforum beteiligen.

  • 23.08.2015 – 23.08.2015, Hohenstein-Ernstthal, Sachsenring, 10:00 - 18:00 Uhr

    17. Verkehrssicherheitstag

    Auch dieses Jahr bietet der Verkehrssicherheitstag am Sachsenring wieder ein abwechslungsreiches Programm rund um das Thema Toleranz im Straßenverkehr. Das Event lädt die ganze Familie dazu ein, die neuesten Fahrerassistenzsysteme einmal selbst zu testen und den Fahrspaß mit einem Elektroauto zu erleben. Dabei können Elektrofahrzeuge u.a. von BMW und VW kostenlos Probe gefahren werden.

  • Logo C.A.R.M.E.N.

    von Montag, 6. Juli 2015 -  10:00
    bis Dienstag, 7. Juli 2015 - 17:00

    Hotel ASAM, Wittelsbacher Höhe 1, 94315 Straubing

    Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter von Unternehmen, Kommunen, Behörden, Forschungseinrichtungen, Land- und Forstwirte, Banken, Stadtwerke, Energieversorger und -berater, Planungsbüros, Journalisten und alle fachlich Interessierten.

     

  • 18.06.2015 – 18.06.2015, Rugendorf

    1. Zukunftsforum eMobility Oberfranken

    Klimaschutz in unserer Hand - Landkreis Kulmbach

    9.30 – 14.30 Uhr im Energiepark in 95365 Rugendorf

    Der Landkreis Kulmbach lädt Unternehmen, Kommunen u. interessierte Privatpersonen in Kooperation mit C.A.R.M.E.N. e.V., der Energieagentur Nordbayern, der IHK für Oberfranken Bayreuth, der Verkehrsakademie in Kulmbach, der Sparkasse Kulmbach-Kronach und der Fa. Münch Energie zum 1. Zukunftsforum eMobility Oberfranken ein. Die Veranstaltung findet am 18. Juni 2015 von 9.30 – 14.30 Uhr im Energiepark Rugendorf statt.

     

  • 16.06.2015 – 17.06.2015, Dresden

    ICEEV 2015

    Vom 16. – 17. Juni 2015 findet zum vierten Mal die International Conference on Energy Efficient Vehicles (ICEEV 2015) statt. Noch immer besteht bei der Entwicklung heutiger und zukünftiger Fahrzeugsysteme eine große Herausforderung darin, Transportaufgaben Energieeffizient und gleichzeitig mit einem hohen Maß an Sicherheit und Komfort zu bewältigen. 

  • 12.06.2015 – 21.06.2015, Deutschland, Schweiz

    WAVE - Elektromobilitäts-Rallye kommt nach Sachsen! Rekordversuch im Mai!

    WAVE 2015

    Die WAVE World Advanced Vehicle Expedition ist das größte und stetig wachsende, rollende E-Fahrzeug-Event der Welt und findet 2015 schon zum 5. Mal statt. Der Startschuss der Rallye wird am 12.06.2015 erstmals in Plauen (Vogtland) erfolgen.

  • Mobilitätscluster Regensburg

    IT-Speicher, Bruderwöhrdstraße 15b, Regensburg 15:00–18:30 Uhr

    Regensburg soll zum führenden E-Mobilitätsstandort in Bayern werden. Dazu will das Regensburger E-Mobilitätscluster die Unternehmen, Forschungseinrichtungen und auch Anwender zusammenbringen. Wichtiges Thema ist der Aufbau einer bedarfsgerechten Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. 

     

     

    •Wie funktioniert der bedarfsgerechte Aufbau von Ladeinfrastruktur?
    •Welche ordnungsrechtlichen Rahmenbedingungen werden gebraucht?
    •Wie verändert Elektromobilität Stadt- und Verkehrsplanung? 

     

  • 15.05.2015 – 15.05.2015, Dresden, Postplatz, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    Die eTourEurope kommt nach Dresden!

    eTourEurope Dresden 2015

    Unter dem Motto “9 Capitals - 9 Days“ fährt die eTourEurope vom 8. Mai 2015 bis zum 17. Mai 2015 quer durch Europa. Am 15. Mai wird die Rallye dabei einen Zwischenstopp auf dem Postplatz in Dresden einlegen. Die Sächsische Energieagentur wird hier mit einem Stand vertreten sein und über Themen rund um die Elektromobilität beraten.

  • 08.05.2015 – 09.05.2015, München, Odeonsplatz

    München eMOBIL 2015 - die Informationsveranstaltung zur Elektromobilität

    eMOBIL 2015

    Vom 08.- 09. Mai 2015 bietet die eMOBIL 2015, mitten in München am Odeonsplatz, eine einzigartige Bühne mit Ausstellern und Experten zum Thema Elektromobilität. Besucher können sich über verschiedene e-Fahrzeuge, über Ladestationen und Ladetechniken und Produkte zur Elektromobilität informieren.
    Viele aktive und langjährige e-Mobilisten werden ebenfalls vor Ort sein. Sie alle beantworten Fragen und stehen für Gespräche zur Verfügung.
    Von dort aus startet auch die www.eTourEurope.eu  – 9 Capitals 9 Days – die mit ca 4100 km längste europäische eRallye.

    Veranstalter der München eMOBIL 2015 ist die eProjekt GbR.

    Ansprechpartner:

    Marita Hansen
    eProjekt
    Mobil: +49-171-32 34 007
    Tel.: +49-8143-99 79 79
    e-Mail: Marita.Hansen@eTourEurope.eu 

  • 23.04.2015 – 24.04.2015, Stuttgart

    INNOVATIONS(T)RAUM ELEKTROMOBILITÄT 2015

    INNOVATIONS(T)RAUM ELEKTROMOBILITÄT 2015

    Vom 23. bis 24. April 2015 findet zum dritten Mal der INNOVATIONS(T)RAUM ELEKTROMOBILITÄT statt. Ausgehend von den Programmen  „IKT für Elektromobilität: Smart Car – Smart Grid – Smart Traffic“ und „Schaufenster Elektromobilität“ werden zentrale Fragestellungen der Elektromobilität diskutiert. 

  • 13.04.2015 – 17.04.2015, Halle 27, Stand G61 Hannover Messe

    Das Schaufenster Bayern-Sachsen präsentiert sich auf der MobiliTec in Hannover

    Hannover Messe 2015

    Mit ihren interdisziplinären Leit-Ausstellungen zählt die Hannover Messe seit Jahren zu den wichtigen Treffpunkten für Experten/innen der Elektromobilität. Auch 2015, vom 13. bis 17. April, ist das Schaufenster Elektromobilität Bayern-Sachsen im Rahmen der MobiliTec mit einem Gemeinschaftsstand präsent. In diesem Jahr stellt sich das Schaufenster mit einer interessanten Auswahl von Exponaten aus den Projekten vor.

  • Weiterbildung Berater/in Elektromobilität

    Im Projekt "Smart Advisor" entsteht ein Weiterbildungsprogramm, bei dem Fachspezialisten des Handwerks zu Beratern für Elektromobilität qualifiziert werden. Ab dem 13. April 2015 gibt es wieder die Möglichkeit zur Teilnahme in Leipzig. 

  • SELFE-Schulungen

    Die Halbtages-Schulung „Energiespeicherung: Akkumulatoren und Supercaps sowie deren Nutzungskonzepte“ widmet sich den aktuellen Entwicklungen von Speichertechnologien für unterschiedliche Anforderungen. Es werden Vor- und Nachteile verschiedener Lösungsansätze diskutiert und die Bedeutung von Elektrofahrzeugen als mobile "Stromspeicher auf Rädern" erörtert.

  • 10.03.2015 – 11.03.2015, Berlin

    KONGRESS des Forum ElektroMobilität e.V.

    KONGRESS des Forum ElektroMobilität e.V. 2014

    Vom 10. bis 11. März 2015 findet der 6. KONGRESS des Forum ElektroMobilität e.V. in Berlin statt. Das Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET beteiligt sich an einer begleitenden Ausstellung und an einer Paneldiskussion.

     

  • BMW_Zusatzausbildung Elektromobilität

    Zusatzausbildung Elektromobilität - „Geprüfte Elektrofachkraft Fahrzeugtechnik“ und „Kaufmann für Elektromobilität“: Ausstellungsstand auf der Nationalen Bildungskonferenz Elektromobilität 2015

  • 16.02.2015 – 31.10.2015, Nürnberg-Fürth

    Smart Advisor - Sensibilisierungsworkshop und Zertifikatskurse

    Smart Advisor Beratersituation

     

     

     

    Im Verbundprojekt "Smart Advisor" des Schaufensters Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET wurde das gewerkübergreifende Weiterbildungsprogramm der beruflichen Bildung im Handwerk entwickelt und erprobt. Im Rahmen dieses Programms bietet die Handwerkskammer für Mittelfranken Zertifizierungskurse zu spezifischen Themen sowie einen Sensibilisierungsworkshop zu Beratung von Potenzialen zur Elektromobiliät an. Angestrebt wird ein Umfang von mehr als 200 Unterrichtseinheiten mit anerkanntem Abschluss nach §42 a der Handwerksordnung.

    Terminvorschau:

    16.-20. Februar 2015: Modul 9
    05. März 2015: Modul 8 
    24. März 2015: Sensibilisierungsworkshop
    16.-20. März 2015 Zertifikatskurs Modul 8
    21.-22. April 2015: Modul 10 
    4.-8. Mai 2015: Modul 1 + 3
    11.-13. Mai 2015: Modul 5
    18.-21. Mai 2015: Modul 2 + 4
    12.-16. Oktober 2015: Modul 6 + 7

     

  • Smart Advisor Beratersituation

     

    Im Verbundprojekt "Smart Advisor" des Schaufensters Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET berät die Handwerkskammer für München und Oberbayern zum Einsatz von Elektrofahrzeugen in Liefer- und Serviceflotten. Informieren Sie sich zum aktuellen Stand und zukünftigen Entwicklungen in der Elektromobilität am

    • Donnerstag, 15. Januar 2015, 17:00 Uhr – 21:00 Uhr

    • Handwerkskammer für München und Oberbayern,
      80333 München, Max-Joseph-Straße 4 (Joseph-Wild-Saal)

    Die Handwerkskammer für München und Oberbayern freut sich, Sie zur Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Eine schnelle Anmeldung bis spätestens 9. Januar 2015 sichert Ihre kostenfreie Teilnahme.

  • Logo 2. Jahrestagung

    Am 8. und 9. Dezember 2014 findet die zweite Jahrestagung des Schaufensters Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET in Leipzig statt. Im Rahmen der Veranstaltung werden Zwischenergebnisse aus den Projekten präsentiert und der fachliche Austausch zwischen den Projekten ermöglicht.

  • Beratersituation Smart Advisor

    Der nächste Sensibilisierungsworkshop im Handlungsfeld 3 "Elektro-/IT-Bereich" des Schaufensterprojektes "Smart Advisor" lädt am 12. November alle Interessierten nach Kamenz ein. Dieses Mal dreht sich alles um das Thema Batterietechnik in Elektrofahrzeugen.

  • Logo new mobility

    Die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH organisiert im Rahmen der Messe "new mobility" in Leipzig ein Internationales Fachforum zum Thema Elektromobilität. 

  • 21.10.2014 – 23.10.2014, München

    Gemeinschaftsstand der Schaufenster auf der eCarTec 2014

    Auch 2014 präsentieren sich die bundesweit vier Schaufenster Elektromobilität im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes auf der eCarTec in München. Interessierte Gäste und Experten sind eingeladen, sich über die jeweiligen Aktivitäten in den vier Schaufenster-Regionen zu informieren.

    Link zur eCarTec: www.ecartec.de

  • 07.10.2014 – 11.10.2014, Wilkau-Haßlau

    Tage der Elektromobilität

    Elektrofahrzeuge im Projekt

    Vom 7. bis zum 11. Oktober 2014 organisieren die Partner des Schaufensterprojektes "Elektromobilität vor Ort aus einer Hand in der Zukunft" in Wilkau-Haßlau die Tage der Elektromobilität. Das bunte Programm informiert über die Geschichte und Zukunft der Elektromobilität und lädt ein sich zu informieren und auszuprobieren. So stehen die Projektfahrzeuge an allen Veranstaltungstagen für Probefahrten zur Verfügung.

  • 06.10.2014 – 08.10.2014, Messe Stuttgart

    Schaufensterregionen auf dem WES-Kongress am 8.10.

    World of Energy Solutions

    Die vier Schaufenster Elektromobilität präsentieren sich auf der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS (WES) vom 6. bis 8. Oktober in Stuttgart. Parallel zur Messe findet eine Konferenz statt. In über 140 Vorträgen berichten nationale und internationale Experten über aktuelle Entwicklungen in der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-, Batterie- und Energiespeichertechnologie sowie über innovative Lösungen im Bereich der neuen Mobilität.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.world-of-energy-solutions.de/de/  

  • Schulungssituation

    Das Elektrobildungs- und Technologiezentrum e.V. bietet im Rahmen des Schaufensterprojektes „Virtuelles, vernetztes Kompetenzzentrum Elektromobilität“ im 2. Halbjahr 2014 eine Reihe von Halbtages-Schulungen an, die verschiedene Themen von der Energiewende über Erneuerbare Energien bis hin zur Elektromobilität behandeln. Die Teilnahme ist während der Projektlaufzeit kostenfrei. Die nächste Schulung findet am 15. September 2014 zum Thema „Netzintegration Elektromobilität: Visualisierung von Energieflüssen und Smart-Grid-Konzepte“ statt.

  • 27.07.2014, Oberlungwitz, Sachsenring

    Das Schaufenster zu Gast am Sachsenring

    Stand SAENA am Sachsenring
    Rund 12.000 Besucher strömten am Sonntag, den 27. Juli 2014 auf das Gelände des Sachsenrings, um die Angebote und Aktivitäten des 16. Verkehrssicherheitstages zu erleben. Die Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH war mit zahlreichen Partnern mit einem Stand vertreten und informierte interessierte Besucher über das Thema Elektromobilität und die Projekte des Schaufensters Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET. Über 500 Probefahrten allein auf der SAENA Strecke bezeugten das große Interesse an der Elektromobilität.
  • 27.07.2014, Oberlungwitz, Sachsenring

    16. Verkehrssicherheitstag am Sachsenring

    Auftritt SAENA 2013

    Am 27. Juli 2014 präsentiert sich das Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET beim Verkehrssicherheitstag am Sachsenring. Besuchen Sie uns in der Boxengasse und nutzen Sie die Gelegenheit Elektroautos Probe zu fahren.

  • 480x480

    Am 9. Juli 2014 stellt die Projektleitstelle auf einer Informationsveranstaltung von ladenetz.de das Schaufenster Bayern-Sachsen vor. Gastgeber ist die Allgäuer Überlandwerke GmbH in Kempten.

  • Projektgrafik

    Am 04. Juli 2014 startet das Schaufensterprojekt "Elektromobilität in Dresden" (EmiD) im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften. Das Projekt will Elektrofahrzeugen in Firmenflotten mittels intelligenter Dispositions- und berührungsloser Ladesysteme zum Durchbruch verhelfen.

     

  • eMobilie Spatenstich

    Als Teil des Forschungsprojekt „eMobilie – Energieautarke Elektromobilität im Smart-Micro-Grid“, soll bis Ende 2014 ein Demonstrationsgebäude als Effizienz-Haus-Plus errichtet werden. Mit diesem soll die Funktionsfähigkeit des entwickelten Energiemanagementsystems unter Beweis gestellt und ein weiterer Schritt in zukünftige Bauweisen aufzeigt werden.

    Bei dem Spatenstich wird der Baubeginn des Demonstratorgebäudes mit einem kleinen Imbiss gefeiert.

     

  • 17.06.2014 – 17.06.2014, München, Innung für Elektro- und Informationstechnik

    Berater für Elektromobilität (HWK) - Handlungsfeld 3

    Smart Advisor - Beratersituation

    Verbundprojekt "Smart Advisor"

    Zu Elektromobilität im Elektro-IT-Bereich beraten.

    Kostenfreier Sensibilisierungsworkshop für Zielgruppen

    Dienstag, 17.06.2014, 18:00-21:00

    in der Innung für Elektro- und Informationstechnik München

    Schillerstraße 38, 80336 München, Lehrsaal 6 Haus I, 5. OG 

    Programm und Anmeldung finden Sie hier.

     

  • Logo AMI

    Besuchen Sie uns vom 31. Mai – 08. Juni 2014 in Halle 1, Stand B02

  • 23.05.2014, Dresden, Elektrobildungs- und Technologiezentrum e.V.

    Lehrgang „Berater/in für Elektromobilität“ stellt sich vor

    Beratersituation Smart Advisor
    Am 23. Mai 2014 findet der dritte Sensibilisierungsworkshop des Schaufensterprojektes Smart Advisor zum Thema "Elektromobilität im Elektro-/IT-Bereich" im EBZ in Dresden statt. Erfahren Sie mehr über das Weiterbildungsprogramm „Berater/in für Elektromobilität“. 
  • Schnellladen entlang der A9

    Ab dem 14. Mai 2014 können Fahrer von Elektrofahrzeugen problemlos auf  der A9 zwischen München und Leipzig fahren. Zum Nachladen der Batterie auf der 430 Kilometer langen Strecke stehen ihnen Schnell-Ladesäulen zur Verfügung. Zur offiziellen Eröffnungsveranstaltung treffen sich am 14. Mai 2014 Vertreter der Projektpartner Siemens, E.ON und BMW sowie der bayerische Innenminister Herrmann, die parlamentarische Wirtschaftsstaatssekretärin Bär und der sächsische Wirtschaftsstaatssekretär Fiedler auf halber Strecke der A9 in Nürnberg.

  •  Elektroautos verschiedener Hersteller können innerhalb des Rahmenprogramms des Symposiums Logistik Innovativ bei Fahrten in das Umland getestet werden. Die Veranstaltung richtet sich an die Teilnehmer des Symposiums Logistik Innovativ.

  • 07.04.2014 – 11.04.2014, Hannover

    Schaufenster Bayern-Sachsen auf der Hannover Messe

    400x400px

    Auch 2014 präsentiert das Schaufenster Elektromobilität Bayern-Sachsen im Rahmen der MobiliTec Partner und Projekte rund um die Elektromobilität aus den beiden Freistaaten. Besuchen Sie uns in Halle 27, Stand G61.

  • Elektrofahrzeuge zum Testen

     Das Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET bietet mit Unterstützung von Vertretern der BMW Group und ABT Sportsline GmbH erstmals unter dem Motto "eMobiliät erFahren" auf der CoFAT 2014 die Möglichkeit, Elektrofahrzeuge bei Fahrten um das Gelände zu testen. 

  • Kongress Forum Elektromobilität

    Auch in diesem Jahr präsentieren sich die vier Schaufenster Elektromobilität gemeinsam in Berlin.

  • Smart Advisor

    Das Schaufensterprojekt "Smart Advisor" stellt am 05.03.2014 im Rahmen eines Sensibilisierungs- workshops Inhalte und Module des gewerkübergreifenden Weiterbildungsprogrammes vor. 

  • Schaufenster Elektromobilität

    Jahrestagung des Schaufensters Elektromobilität Niedersachsen

  • Modellregionen Elektromobilität

    Elektromobilität vor Ort - Chancen für Kommunen

  • 29.01.2014 – 30.01.2014, Potsdam

    Innovations(t)Raum Elektromobilität 2014

    Auf der Fachtagung Innovations(t)Raum Elektromobilität im Kongresshotel Potsdam wird das Thema Elektromobilität programmübergreifend diskutiert. 

  • 23.01.2014, Zwickau

    forum mobile - Mobility in "e"

    Forum Mobile der Westsächsischen Hochschule Zwickau

    Im Rahmen des forum mobile stellte das Projektkonsortium am 23. Januar 2014 erste Ergebnisse aus dem Vorhaben „Elektromobilität vor Ort aus einer Hand in der Zukunft“ (ZEmO) an der Westsächsischen Hochschule Zwickau vor. Das Projekt wird im Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET umgesetzt und hat zum Ziel den Bürgern der Region 20 Elektrofahrzeuge zur Verfügung zu stellen.

  • StromTicket_Logo

    Das StromTicket ist ein Ergebnis aus "SaxMobility II" einem Projekt der Modellregion Elektromobilität Sachsen. Eine Technologie, die Ihnen als Betreiber der Ladeinfrastruktur Kostenvorteile bringt und einen barrierefreien Zugang ermöglicht.

  • Jahrestagung Schaufenster

    Am 09. und 10. Dezember 2013 findet die erste Jahrestagung des Schaufensters Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET in Nürnberg statt. In der Fachveranstaltung werden alle Projekte, Aktivitäten sowie erste Projektergebnisse des Schaufensters als Kurzpräsentation und Posterausstellung vorgestellt.

  • 17.11.2013 – 20.11.2013, Barcelona

    Besuchen Sie uns auf der EVS27 in Barcelona

    EVS Logo

    Im Rahmen der „EVS27 - International Electric Vehicle Symposium & Exhibition“ vom 17.-20.11.2013 präsentieren sich die vier bundesdeutschen Schaufenster Elektromobilität gemeinsam mit Germany Trade and Invest (GTAI) auf einem Gemeinschaftsstand.

  • 15.10.2013 – 17.10.2013

    eCarTec

    eCarTec

    Besuchen Sie uns in der Halle A6 der „eCarTec“ in München

  • 07.10.2013 – 09.10.2013

    Expo Real

    Veranstalter: Messe München

    Ort: München

  • 10.09.2013 – 13.09.2013, Frankfurt am Main

    Internationale Automobil-Ausstellung IAA

    Vom 10. bis 13. September 2013 präsentierte sich das Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET auf der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt.

    Besuchen Sie uns an unserem Stand in Halle 4.1.

  • 06.09.2013 – 08.09.2013, Aue Schwarzenberg

    Tag der Sachsen

    Veranstalter: Land Sachsen

    Ort: Aue Schwarzenberg

  • 01.09.2013, Sachsenring

    Verkehrssicherheitstag am Sachsenring

    Informationskarte 15. Verkehrssicherheitstag

    In diesem Jahr findet bereits zum 15. Mal der Verkehrssicherheitstag auf dem Sachsenring statt. Am 1. September lädt ein abwechslungsreiches und interessantes Programm unter dem Motto "Miteinander nicht Gegeneinander" zum Staunen und Ausprobieren ein.

  • 12.06.2013 – 12.06.2013, München

    Start des Projektes "EPlan München"

    Mit einer feierlichen Übergabe des Förderbescheids soll das Projekt der Landeshauptstadt München "EPlan München" am 12.06.2013 starten.
  • 27.05.2013 – 28.05.2013, Berlin

    Internationale Konferenz Elektromobilität

    Veranstalter: GGEMO

    Ort: Berlin

  • 08.04.2013 – 12.04.2013, Hannover

    Hannover Messe

    Veranstalter: MobiliTec

    Ort: Hannover

  • 19.03.2013 – 20.03.2013, Berlin

    Kongress Elektromobilität

    Plakat Forum ElektroMobilität – KONGRESS 2013

    Die vier Schaufenster Elektromobilität des Bundes präsentieren sich gemeinsam in Berlin und sprechen über die elektromobile Zukunft Deutschlands im Rahmen einer Podiumsdiskussion.

  • 04.03.2013 – 08.03.2013, Dresden

    DRIVE-E Akademie

    Veranstalter: TU Dresden / BMBF

    Ort: Dresden

Förderung und Koordination

Gefördert durch:

Webauftritt des Bayerischen Staatsministeriums Webauftritt des Freistaats Sachsen

Das Schaufenster Bayern-Sachsen wird koordiniert durch:

Webauftritt von bayern innovativ Webauftritt der Sächsischen Energie Agentur